Usp
Seed right

Rezept: Risotto aus Pasta

Risotto aus Pasta? Ja klar, das geht mit unserer TastyBasics Pasta Tagliatelle!

Zutaten:

  • 2 Schalotten, geschnippelt
  • 2 Knoblauchzehen, (aus-)gepresst
  • 2 Staudensellerie, dünn geschnitten
  • ½ Chilischote, fein gehackt
  • 6 Zweige frischer Petersilie
  • 1 Zucchini, in kleine Würfel geschnitten
  • 130 g TastyBasics Pasta Tagliatelle, fein zerquetschen mit dem Boden einer Glasflasche. Dann kneten bis eine Reis ähnliche Textur entsteht
  • 125 g Büffelmozzarella, in Würfel geschnitten
  • 20 g Grana Padano (Raspeln)
  • 4 getrocknete Tomaten, fein gehackt
  • 400 ml Gemüsebouillon (selbst gemacht oder eine Sorte mit geringem Salzgehalt)
  • 1 EL Butter
  • Schuss Olivenöl

Zubereitung:

  1.  Zwiebel hacken und Knoblauch auspressen. Sellerie in Halbmonde schneiden. Entferne die Samen aus der Chilischote und hacken sie klein. Die Zucchini in 1-2 cm große Würfel schneiden. Nimm die Petersilienblätter von den Zweigen und hacke die Blättern klein. Zweige nicht wegwerfen! Bereite die Brühe mit den Petersilienzweigen vor und lege die klein gehackten Blätter beiseite.
  2.  Butter und Olivenöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Sellerie bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Drehe die Hitze herunter, füge die Chilischote und das TastyBasics-Risotto hinzu. Für 1 Minute lang unter Rühren anbraten lassen. Entferne die Petersilienzweige aus der Brühe und gib ⅓ der Brühe in die Pfanne. Lasse das Granulat die Brühe langsam aufnehmen. Regelmäßig umrühren.
  3.  Sobald die Brühe aufgesogen wurde, füge erneut ⅓ der Brühe hinzu und lasse das Risotto die Brühe langsam wieder aufnehmen. Füge die Zucchini und den Rest der Brühe dem Risotto hinzu. Das Risotto wird fertig, sobald das Getreide außen weich ist und innen noch einen leichten Biss hat. Dies dauert ca. 10-15 Minuten.
    Wenn dir das Risotto zu trocken ist, kannst du bei Bedarf  noch zusätzlich etwas Wasser hinzufügen.
  4. Nimm die Pfanne vom Herd. Den Mozzarella/ Grana Padano und die Hälfte der Petersilienblätter in das Risotto einrühren. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Risotto auf die Teller verteilen und mit den restlichen Petersilienblättern und möglicherweise extra Grana Padano garnieren.

Produkte für dieses Rezept

Inspiration

  • abendessen

Ein nahrhaftes, vegetarisches Nudelgericht voller Gemüse

zum Rezept
  • mittagessen

Wer möchte das denn nicht, ein gesundes Törtchen essen? Kirschen sind saftig und süß: superlecker …

zum Rezept
pasta
  • mittagessen

Einer unserer All-Time-Favorites ist dieser Thunfischsalat mit unserer TastyBasics Pasta Tagliatelle.

zum Rezept
  • abendessen

Wir machen unsere eigene Currypasta mit unserer TastyBasics Spaghettini. Super lecker, super einfach!

zum Rezept